Kalender
« » January

  Kontakt

Roman Köller
Leitung Marketing
Tel.:0 61 42 / 83 27 81
Fax.: 0 61 42 / 83 27 86

 Team

Kultur & Theater
Tel.:0 61 42 / 83 27 84
Fax.: 0 61 42 / 83 27 86

Das gesamte Team von
Kultur & Theater

mehr


illust_ratio-Ausstellung in evreux 

Ausstellungsplakat

 ​​​​​​​



"BENGT FOSSHAG ET LES ILLUSTRATEURS DU COLLECTIF INTERNATIONAL"

Anlässlich der Städtepartnerschaft Rüsselsheim am Main – Evreux präsentiert sich die illust_ratio jetzt erstmals auf internationelem Parkett.​​​​​​​

Rüsselsheim am Main und die Illustration
Mit dem Ausstellungsformat illust_ratio wird die Illustration in Rüsselsheim am Main seit vielen Jahren gewürdigt. Diese Kunstform prägt die visuelle und künstlerische Identität der Stadt. Einzigartig in Deutschland ist die städtische Plattform, die dieser mannigfaltigen Kunstform sowie etablierten und jungen Illustrator*innen hier geboten wird. Als Ausdruck der lebendigen Städtepartnerschaft werden gezeichnete Stadtporträts der Stadt Rüsselsheim am Main in Évreux präsentiert. 

Der Illustrator Bengt Fosshag
Der Rüsselsheimer Illustrator Bengt Fosshag ist Iinitiator der illust_ratio und zugleich erster ausstellender Künstler. Als Kulturpreisträger der Stadt Rüsselsheim und Gewinner zahlreicher Branchenpreise blickt Bengt Fosshag auf eine ebenso lange wie erfolgreiche Karriere als Illustrator und Grafiker zurück. Gezeigt werden angewandte und freie Arbeiten aus allen Epochen seines Schaffens. 

Vernissage: Freitag, 17.01.2020
Ausstellung: Samstag, 18.01. – Samstag, 29.02.2020

Öffnungszeiten:
​​​​​​​Di., Do., Fr.: 10 – 12 Uhr und 14 – 18 Uhr
Sa.: 10 – 18 Uhr

Adresse:
Maison des Arts Solange-Baudoux
2, Rue de la Legion D'Honneur
27000 Évreux (Normandie)
Frankreich

Der Eintritt ist frei

In Kooperation mit der Stadt Evreux, der Stadt Rüsselsheim am Main und dem Kunstverein Rüsselsheim am Main


illust_ratio workshop 5

Plakatmotiv zum fünften illustratio Workshop von Pei Yu-Chang

Beim fünften Workshop gastierten zwölf junge Illustrator*innen in Rüsselsheim und entwickelten künstlerische Projekte zur Stadt. In einer intensiven Arbeitswoche im Stadt- und Industriemuseum spürten sie die Eigenheiten und Besonderheiten dieser Stadt auf und setzen ihre Erfahrungen in Bilder um. Ein frischer Blick von außen und der kreative Austausch untereinander haben die spannenden Ergebnisse hervorgebracht, die nun in einer Ausstellung zu besichtigen sind.

Die Show steht, analog zum Workshop, unter dem Thema: "Rüsselsheim, Stadt der Zukunft – wo bleibt der Mensch?" 

Für ihre guten Arbeiten zeichnetet die Jury folgende Illustrator*innen aus:

1. Workshoppreis: Nora Ludolph (Kunsthochschule Berlin-Weißensee)
Fünfter Rüsselsheimer Illustratorenpreis für Nachwuchskünstler*innen

2. Workshoppreis: Lina Schwentke (Universität der Künste Berlin)

3. Workshoppreis: Niklas Apfel (Universität der Künste Berlin)

Sonderpreis der Bürgerstiftung Festung:
Ezequiel Hyon (Kunsthochschule Berlin-Weißensee) und Niklas Apfel (Universität der Künste Berlin)


illustratio_Workshop_Collage

Ausstellung:  
6.10. – 3.11.2019
Di-Fr: 9-13 Uhr + 14-17 Uhr
Sa+So: 10-17 Uhr

Ort:
Stadt- und Industriemuseum Rüsselsheim (Festung)
Hauptmann-Scheuermann-Weg 4
65428 Rüsselsheim

Der Eintritt ist frei

Teilnehmer der Universität der Künste (Klasse Prof. Henning Wagenbreth)
Sarah Böttcher
Lina Schwentke
Mattis Bettels
Niklas Apfel
Lina Wimmer

Teilnehmer der Kunsthochschule Berlin Weißensee (Klasse Kyung-hwa Choi-ahoi)
Alina Albertine Warnecke
Tess Meyer
Judith Weber
Nora Ludolph
Bilge Emiroglu
Ezequiel Hyon

Jury
Stefanie Weiffenbach (Illustratoren Organisation)
Jo Dreiseitel (Bürgerstiftung Festung)
Eckhard Kunze (Kultur123 Stadt Rüsselsheim)
Karl-Heinz Becker (Vorsitzender des Kunstvereins Rüsselsheim)
Werner Neuwirth (bildender Künstler, KV)
Bengt Fosshag (Illustrator, KV)
Thomas Marutschke (Illustrator)
Roman Köller (Kultur123 Stadt Rüsselsheim)

In Kooperation mit:
Kunstverein Rüsselsheim 
Stadt- und Industriemuseum Rüsselsheim
Illustratoren Organisation

Mit freundlicher Unterstützung von:
GPR Rüsselsheim
gewobau Rüsselsheim
Fraport AG 

Impressionen vom Workshop


Rückblick: Illust_ratio 7 – henning Wagenbreth

Jungle | Illustration: Henning Wagenbreth

​​​​​​Henning Wagenbreth ist einer der aktivsten wie interessantesten zeitgenössischen Illustratoren. Seine Arbeiten sind bunt, schrill, unkonventionell und enthalten viel Sinn für grafische Details und inhaltlichen Hintersinn. Seine charakteristische Bildauffassung macht seine Illustrationen unverwechselbar. Er entwirft seine eigenen Schriften, versteht manuelle und industrielle  Drucktechniken als wichtigen Teil seiner gestalterischen Arbeit, illustriert und gestaltet Bücher, Plakate, Zeitungen und Magazine, in Größen zwischen Briefmarken und Riesenpostern, zwischen Auftragsarbeiten und seinen eigenen künstlerischen Projekten, zwischen Original und Objekten der Massenproduktion. Er unternimmt gerne Ausflüge in den Animationsfilm, das Theater und die Musik. Seit 1994 arbeitet er als Professor der Illustrationsklasse an der Universität der Künste Berlin. Als Gründer des Ministeriums für Illustration in Berlin betreut er diesen Projekt- und Ausstellungsraum kuratorisch.


Herzliche Einladung

Vernissage: Sa., 6.10.2018 | 19 Uhr
Der Künstler ist anwesend
Musik von "The Mazookas"

Ausstellung: 7.10. bis 11.11.2018
Di. - Fr. 9 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr
Sa.+So. 10 bis 17 Uhr

Ort: Stadt- und Industriemuseum Rüsselsheim
(Festung Rüsselsheim)
Hauptmann-Scheuermann-Weg 4, 65428 Rüsselsheim

Der Eintritt ist frei

In Kooperation mit dem Kunstverein Rüsselsheim

Henning Wagenbreth
Kunstverein Rüsselsheim 
Museum Rüsselsheim
Henning Wagenbreth auf Instagram
Ministerium für Illustration Berlin  


Über illust_ratio


illust_ratio" ist eine Kunstreihe von Kultur123 Stadt Rüsselsheim und dem Kunstverein Rüsselsheim mit internationaler Ausrichtung. Sie bietet kontinuierlich Ausstellungen zum Thema Illustration und Kunst an, betreibt den Aufbau einer Sammlung zeitgenössischer Illustratorenkunst mit lokalem Bezug, führt Workshops durch und organisiert Vorträge und Podiumsgespräche über die Schnittstellen von Illustration, Kunst, Karikatur und Comic. Dabei wird der künstlerische Prozess über Kataloge und die Motivkartensammlung illust_ratio magic box" dokumentiert und der Öffentlichkeit nachhaltig zugänglich gemacht. Die illust_ratio" macht es sich auch zur Aufgabe, den künstlerischen Nachwuchs einzubeziehen und zu fördern.

illust_ratio beim Hessentag
illust_ratio Retrospektive | Motiv: Thomas Fuchs


illust_ratio Retrospektive | Motiv: Thomas Fuchs

Zum Hessentag 2017 in Rüsselsheim schauen wir zurück auf die Arbeiten, die in den letzten elf Jahren im Rahmen von illust_ratio enstanden sind.


Rückblick: Line Hoven
Illustration: Line Hoven


Illustration: Line Hoven

Die in Schabkarton gekratzten Zeichnungen der Hamburger Zeichnerin Line Hoven bildeten im letzten Oktober den Mittelpunkt von illust_ratio 6.

illust_ratio 3 | Foto: Diana Djeddi

Alle vergangenen Ausstellungen im Rahmen von „illust_ratio" für Sie im Überblick.

illust_ratio Workshop 3

Alle zwei Jahre führt „illust_ratio" Workshops mit Studierenden der Illustration durch und vergibt den Rüsselsheimer Illustrator*inn*enpreis für Nachwuchskünstler*innen.

llust_ratio 1 2006, Bengt Fosshag

Wir durften mit unserer Kunstreihe „illust_ratio" schon einige bemerkenswerte Künstler*innen in Rüsselsheim begrüßen.

Illustration: Thomas Fuchs

Die Ausstellungen und Workshops unserer Reihe werden von vielen Menschen, Unternehmen, Hochschulen und Co. auf verschiedenste Weise unterstützt. Wir sagen Danke!